Unsere Check-Up PaketeUnser Basis GesundheitscheckPremium GesundheitscheckPremium Plus Gesundheitscheck

Labordiagnostik

Eine ausführliche Blutanalyse gibt wertvolle Informationen über eventuell vorliegende Risikofaktoren und die Gesundheit der verschiedenen Organsysteme.
Ebenso wird eine Urin-Diagnostik durchgeführt.

Wenn es von dem Tageszeitpunkt der Untersuchung passt, kommen Sie bitte nüchtern zur Blutentnahme.

Folgende Parameter werden bestimmt, ggf. ergänzt durch weitere Werte, wenn dies erforderlich sein sollte:

  • Blutbild: Differenzierung von roten und weißen Blutkörperchen, Blutplättchen
  • Blutfette: Gesamtcholesterin, HDL-Cholesterin, LDL-Cholesterin, Triglyceride
  • Diabetes: Blutzucker und HbA1c (Langzeitblutzuckerwert)
  • Leber und Galle: GOT, GPT, Gamma-GT, LDH, Bilirubin, AP
  • Bauchspeicheldrüse: Lipase
  • Nierenwerte: Kreatinin, UrinStix
  • Schilddrüse: TSH
  • Gichtwert: Harnsäure
  • Entzündungswerte: CRP, Leukozyten, BSG
  • Elektrolyte und Mineralstoffe: Eisen, Kalium, Natrium, Calcium
  • Prostata (bei Männern ab 45 Jahre):  PSA

Labordiagnostik

Ärztliches Beratungsgespräch

  • Durch ein ausführliches persönliches Gespräch wollen wir Sie kennenlernen und mehr erfahren über die medizinische Vorgeschichte, eventuelle Risikofaktoren und Ihre Wünsche und Erwartungen.
  • Viele medizinisch relevante Informationen ergeben sich alleine durch eine gute Anamnese, also das ärztliche Gespräch, und die körperliche Untersuchung.
  • Hier wird es auch ausreichend Zeit für Ihre Fragen zum Thema Gesundheit geben.
  • In Vorbereitung auf Ihren Termin können Sie unseren Anamnesebogen downloaden und ausgefüllt mitbringen.

Anamnese Bogen (PDF)

Beratungsgespräch

Impfberatung

  • Impfungen gehören zu den wirksamsten präventiven Maßnahmen, die in der Medizin zur Verfügung stehen.
  • Je nach persönlichem Bedarf bieten wir Impfungen z.B. gegen Tetanus, Keuchhusten, Hepatitis A und B, Pneumokokken (Erreger von Lungenentzündungen) an.
  • Saisonal impfen wir Sie gerne auch gegen die gefährliche Influenzagrippe.
  • Je nach Indikation und Alter des Patienten werden die meisten Impfungen von den Krankenkassen erstattet.
  • Bitte bringen Sie Ihr Impfbuch mit zum Termin!

impfberatung

EKG Diagnostik

  • Mit Hilfe des EKGs ist es möglich, Herzerkrankungen zu erkennen.
  • Ebenso sind Aussagen über Ihre körperliche Fitness und Ihren Trainingszustand möglich.
  • Hierfür wird ein Ruhe -EKG geschrieben, sowie ein Belastungs-EKG auf dem Fahrrad, bei dem wir Aussagen treffen können zu möglichen Durchblutungsstörungen am Herzen, Herzrhythmusstörungen oder auch einem versteckten Bluthochdruck.

 

checkup-Herzkreislauf

Ultraschall und Krebsvorsorge

  • Mit unseren modernen Ultraschallgeräten untersuchen wir die Organe im Bauchraum (z.B. Leber, Gallenblase, Nieren, Bauchspeicheldrüse, Milz, Aorta, Blase).
  • Dies dient zur Früherkennung von bösartigen Erkrankungen aber auch Erkennung von möglichen Befunden wie Gallensteinen, Nierensteinen oder Zysten.

Zusätzlich ab Premium Paket:

  • Ab dem Premium Paket ist auch ein Ultraschall der Schilddrüse vorgesehen.
  • Bis zu 30% der Bevölkerung hat Schilddrüsenknoten oder auch eine vergrößerte Schilddrüse.
  • Auch wenn die meisten Knoten gutartig sind, sollten sie ab einer bestimmten Größe regelmäßig beobachtet werden.
  • Hierfür dient die Ultraschalluntersuchung Ihrer Schilddrüse, die von uns durchgeführt wird. Auch eine vergrößerte Schilddrüse,z.B. durch Jodmangel kann erkannt werden.

Ebenso ab dem Premium Paket:

  • spezielle Darmkrebsvorsorge:
  • Mit Hilfe des sogenannten Immunologischen Stuhltests können unkompliziert durch Auswertung einer Stuhlprobe versteckte Blutspuren detektiert werde
  • ebenso besser als bei dem bisher meist angewandten Hämoccult Test können auch Darmkrebsvorstufen wie Polypen oder Adenome erkannt werden.
  • Wenn es noch keine Indikation zu Darmspiegelung gibt, ist dieser Test eine gute Vorsorgeoption.

ultraschall

Gefäßdiagnostik – Schlaganfallrisiko

  • Durch die Laboranalysen, die körperliche Untersuchung und die Anamneserhebung in Verbindung mit einer Ultraschalluntersuchung Ihrer Halsschlagadern können wir Ihr persönliches Risiko für Gefäßerkrankungen /Arteriosklerose und das Schlaganfall Risiko ermitteln.

Vorbeugung

  • Darüber hinaus können wir Ihnen Tipps geben wie Sie Ihr persönliches Risiko für diese gefährlichen Erkrankungen senken können.

Schlaganfall-Untersuchung

Erweiterter Herzcheck

Untersuchung

Neben der körperlichen Untersuchung und dem EKG ist auch die Ultraschalluntersuchung des Herzens (Herzecho) ein wichtiger Baustein in der Beurteilung Ihrer Herzgesundheit. Hier können Aussagen getroffen werden über:

Auswertung

  • die Größe und Muskelkraft Ihres Herzens,
  • ob mögliche Einschränkungen in der Pumpfunktion vorliegen und auch
  • ob die Herzklappen gut funktionieren.

Herzcheck

Lungenfunktion

Erkrankungen

Häufige Erkrankungen der Lunge sind bedingt durch Asthma bronchiale und eine chronische Bronchitis oder die COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung).

Hier sind Raucher besonders gefährdet.

Untersuchung

Hier hilft die Lungenfunktionsprüfung mittels Spirometrie um frühzeitig davon Kenntnis zu erlangen und therapeutische Maßnahmen einzuleiten. Bei der Spirometrie werden Lungen- und Atemvolumina gemessen und graphisch im Spirogramm dargestellt. Bei starken Rauchern mit sehr hohem Risiko für Bronchialkarzinome ergibt sich die Möglichkeit weitergehender individueller bildgebender Verfahren.

Lungencheck Checkup BErlin

Darmkrebsvorsorge

  • Darmkrebs ist bei Männern und bei Frauen eine der häufigsten Krebsarten.
  • Bei frühzeitiger Erkennung ist er gut zu therapieren und im Rahmen einer Darmspiegelung können sogar mögliche Vorstufen (Polypen) entfernt werden, um so die Entstehung von Darmkrebs zu verhindern.
  • Bei Checkup Berlin sind wir spezialisiert auf die Durchführung von Magen- und Darmspiegelungen.
  • Wir beraten Sie gerne ob eine komplette Darmspiegelung oder eventuell auch nur eine Sigmoidoskopie (Spiegelung der unteren 60cm) zu empfehlen sind.

Darmkrebsvorsorge in Berlin! Im Bild: Darmpolyp

Augenheilkunde

Das Auge als Spiegel zu Seele und das Sehen als einer der kostbarsten Sinne machen deutlich wie wichtig auch hier eine Vorsorge ist.

Augenerkrankungen und Symptome

Am häufigsten sind Fehlsichtigkeiten, die manchmal spät bemerkt werden, weil sie sich langsam entwickeln und so ein Gewöhnungszustand eintritt. Manchmal ist Kopfschmerz eines der ersten Symptome!

 

Des weiteren treten im Laufe des Lebens Linsentrübungen (grauer Star) oder auch die gefährliche Erhöhung des Augeninnendruckes (grüner Star/ Glaukom) auf.

Ebenso Veränderungen der Netzhaut, die z.B. zur altersbedingten Makuladegeneration führen können.

Auch internistische Erkrankungen wie Diabetes mellitus und Bluthochdruck können Schäden am Auge begünstigen.

Untersuchung

Ein gründliche augenärztliche Untersuchung kann Ihnen Information geben, ob eine der genannten Erkrankungen besteht oder ob Sie ein Risikopatient sind.

Checkup Berlin Augenheilkunde

Dermatologie

Hautkrebsfrüherkennung

In Deutschland erkranken jährlich etwa 150000 Menschen an einem Basaliom (hellem Hautkrebs) und ca. 20000 am Malignen Melanom (schwarzer Hautkrebs).

Für den erfahrenen Dermatologen ist es leicht, schon im Frühstadium diese Hautkrebsarten zu erkennen und zu behandeln. Bei rechtzeitiger Diagnose ist selbst der „schwarze Hautkrebs“ fast immer heilbar.

Behandlung

Das Angebot des dermatologischen Checkups beinhaltet die vollständige Untersuchung der Haut und Analyse auffälliger Hautveränderungen, besonderes Augenmerk gilt dabei den Muttermalen und dem „hellen Hautkrebs“. Auffällige Muttermale werden in hoher Auflösung dokumentiert und für die weitere Verlaufskontrolle gespeichert.

Mittels computergestützter Auswertung erfolgt die weitere Einschätzung der Muttermale und mit der „Schmerzlosen Biopsie“ (OCT) die weitere Diagnostik der „Hellen Hautkrebsvarianten“.

Zum Abschluss werden die Patienten in der Selbsterkennung von auffälligen Hautveränderungen geschult und mit Informationsmaterial versorgt.

Gutartige Hauveränderungen (Alterswarzen, Altersangiome, Stielwarzen, etc.) werden eingehend erklärt und auf evtl. Behandlungsmöglichkeiten hingewiesen.

Allergien und Ekzeme

Die Anzahl der Patienten mit Allergien nimmt stetig zu.

Meist handelt es sich um Allergien auf harmlose Umweltstoffe (z. B. Pollen, Tierhaare, Milben), die entzündliche Prozesse der Schleimhäute (Heuschnupfen, Asthma bronchiale) auslösen oder die Haut reagiert allergisch auf Kontaktstoffe (Nickel, Kosmetika, etc.) in Form von chronischen Handekzemen oder „Neurodermitis“.

Die meisten Allergien können mit einer gezielten Anamnese sowie durch Haut- und Blutuntersuchungen erkannt und gezielt behandelt werden.

Dieses „allergologische Basischeckup“ kann auf Wunsch mit der Hautkrebsvorsorge kombiniert werden und beinhaltet neben der umfangreichen Erhebung der allergologischen Anamnese die Standardardtestungen sowie Empfehlungen zur Therapie.

Checkup Berlin Dermatologie

HNO

Inhalte:

Der Hals-Nasen-Ohren- Checkup beinhaltet:

  • die Anamnese
  • die Mikroskopie der Ohren und Hördiagnostik
  • Untersuchung der Nase und der Nasennebenhöhlen
  • Untersuchung des Rachens und des Kehlkopfes.

Hördiagnostik

Lauschen Sie gerne guter Musik, können aber die Violinen nicht mehr hören? Gehen Sie gerne ins Restaurant, können aber aus dem Stimmengewirr Ihr Gegenüber nicht mehr richtig verstehen? Müssen Sie den Fernseher lauter drehen als die anderen?

Dann ist es lohnenswert, Ihre Ohren und Ihr Gehör überprüfen zu lassen. Eine Gehörgangsreinigung ist meistens schon ausreichend. Hörgeräte sind immer noch ein Stigma. Durch eine regelmäßige Testung des Gehörs lässt sich aber eine Tendenz einer zunehmenden 

Schwerhörigkeit erkennen, sodass der Beginn einer Hörgerätenutzung nicht zu früh aber auch nicht zu spät gewählt werden kann. Das Hörgerät wird dadurch besser angenommen. Mittlerweile gibt es schon nahezu unsichtbare Geräte.

Endoskopie der Nase

Ultraschall der Nasennebenhöhlen
Können Sie gut durch die Nase atmen? Läuft Ihnen ständig die Nase und haben Sie im wahrsten Sinne des Wortes die Nase voll? Schnarchen Sie? Sind Sie möglicherweise Allergiker?

Es gibt viele Veränderungen, die zu solchen Problemen führen können.

  • Eine Untersuchung der Nase und die Sonographie der Nasennebenhöhlen gibt einen ersten Einblick.
  • Es ist möglich, dass weitere Untersuchungen wie Allergietest und eine ambulante Schnarchdiagnostik notwendig werden. Das ist bei uns problemlos planbar.
  • Ob sich daraus therapeutische Konsequenzen ergeben, werden wir dann gemeinsam besprechen und gegebenenfalls individuell planen.

Endoskopie des Kehlkopfes

Sind Sie in einem Sprechberuf tätig? Rauchen Sie? Sind Sie oft heiser? Haben Sie Sodbrennen?

Eine regelmäßige, d.h. einmal jährliche Überprüfung der sehr empfindlichen Kehlkopfstrukturen ist dann sinnvoll. Denn früh erkannte Veränderungen können in der Regel sehr gut behoben werden.

Preise Zusatzleistungen

Es ist möglich, dass weitere Untersuchungen wie

  • eine Ultraschalluntersuchung der Nasennebenhöhlen
  • ein Allergietest und
  • eine ambulante Schnarchdiagnostik

notwendig werden. Das ist bei uns problemlos planbar.

checkup HNO

Rheumatologiecheck

Rheumatische Beschwerben

Die Rheumatologie beschäftigt sich mit Erkrankungen der Gelenke und des Bewegungsapparates, welche teilweise den ganzen Körper in den Krankheitsprozess einbeziehen können.

Während es sich bei orthopädischen Erkrankungen oft um Beschwerden durch Verschleißerscheinungen oder nach Verletzungen handelt, liegen bei den rheumatischen Beschwerden entzündliche Reaktionen im Körper vor, die oft überschießende Reaktionen des Autoimmunsystems darstellen.

Untersuchungsverfahren

Zur optimalen Vorbeugung, Diagnostik und Therapie können wir Ihnen wichtige Untersuchungsverfahren anbieten:

  • Ultraschalluntersuchung der Gelenke und angrenzenden Weichteile wie Muskeln und Bänder
  • gezielte Punktion von Gelenken zu diagnostischen und therapeutischen Zwecken
  • umfangreiche immunologische laborchemische Diagnostik des Blutes.

checkup-heumatologiecheck

Ganzheitlicher orthopädischer Checkup

Früherkennung von Fehlhaltungen

Unser Bewegungsapparat ist lebenslang und ständig den verschiedensten Belastungen im Alltag ausgesetzt.

Fehlhaltungen, Überlastung, Verletzungen oder Begleiterkrankungen können zu chronischen Schmerzen führen, die einen wesentlichen Einfluss auf unser Wohlbefinden haben.

Werden z.B. Fehlhaltungen oder sonstige Risikofaktoren rechtzeitig erkannt und gezielt behandelt, lassen sich bestimmte chronische Folgeschäden wie z.B. Gelenkschäden vermeiden.

Untersuchungsverfahren

In einer gründlichen orthopädischen Untersuchung werden Haltung und Gelenkstatus von Kopf bis Fuß analysiert.

Bei Bedarf kommen hier auch diagnostische Mittel wie Ultraschall, Röntgen oder MRT zum Einsatz.

Ganzheitlicher orthopädischer Checkup

Gynäkologiecheck

Krebsvorsorge

Die Vorsorge umfasst:

  • Ausführliche Erhebung der Krankengeschichte.
  • Untersuchung zur Früherkennung von Krebserkrankungen der Brust und der weiblichen Geschlechtsorgane.
  • Untersuchung des Gebärmutterhalses mit modernsten Verfahren.
  • Ausschluss von genitalen Infektionen.
  • Ultraschalluntersuchung des kleinen Beckens.
  • Abschließender Befundbericht.

Ab dem 50. Lebensjahr oder bei erhöhtem Risiko gegebenenfalls Urinuntersuchung zum Ausschluss von Blasenkrebs sowie Stuhluntersuchung zum Ausschluss von Darmkrebs.

Humanes Papilloma Virus (HPV)

Leistungsbeschreibung:

Kolposkopie des Gebärmutterhalses mit Abstrich auf HPV.

Brustultraschall:

Ultraschall beider Brustdrüsen, einschließlich der regionalen Lymphknoten mit modernem Ultraschallgerät

Hormondiagnostik:

Leistungsbeschreibung:

Zahlreiche Beschwerden und Funktionsstörungen können die Folge eines hormonellen Ungleichgewichts sein.

Sowohl in der Pubertät als auch im mittleren Alter, bei unerfülltem Kinderwunsch ebenso wie in den Wechseljahren.

Hier kann eine genaue Analyse der individuellen hormonellen Situation durch eine Blutanalyse Auskunft und oft auch Erklärungen für unterschiedliche Beschwerden liefern.

Gynäkologiecheckup

Zahnheilkunde

Professionelle Zahnprophylaxe

Gesunde Zähne und ein strahlendes Lächeln, wer wünscht sich das nicht?

Regelmäßige Besuche beim Zahnarzt und eine professionelle Zahnprophylaxe helfen Ihnen dabei, dieses zu erhalten oder zu erreichen.

Aber nicht nur das Äußere zählt hier, gesunde Zähne sind auch eine Grundlage für einen gesunden Körper und allgemeines Wohlbefinden.

Karies

Karies als bakterielle Zahnerkrankung zerstört nicht nur die Zahnsubstanz, sondern kann als chronischer Entzündungsherd auch Erkrankungen z.B. am Herzen auslösen.

Parodontitis

Parodontitis als ebenfalls bakterielle, entzündliche Erkrankung des Zahnfleisches kann zu Kieferknochenschädigung, Zahnlockerung und Zahnausfall führen.

Durch eine fehlerhafte Bisslage können Schmerzen im Kiefergelenk oder der Kaumuskulatur bis hin zu Migräne oder Nackenschmerzen ausgelöst werden

Unverträglichkeiten

Unverträglichkeiten ausgelöst durch bestimmte Füllungs- oder Ersatzmaterialien sind mögliche Auslöser von Allergien oder Befindlichkeitsstörungen.

Lassen Sie sich beraten und einen genauen Zahnstatus erheben mit den modernen Möglichkeiten der Zahnheilkunde.

Inhalt Grund-Checkup

  • Inspektion der Mundhöhle und des Paradontiums
  • Röntgen
  • Ärztliches Beratungsgespräch
  • Kiefergelenkgsdiagnostik

Zahnheilkunde

Urologischer Vorsorgecheck für Männer

Das Thema Männergesundheit und spezielle urologische Vorsorge ist wichtig, aber noch immer nehmen zu wenig Männer diese Möglichkeit und Chance, Erkrankungen rechtzeitig zu erkennen in Anspruch.

Die Vorsorgeuntersuchung

In der urologischen Vorsorgeuntersuchung, die ab dem 45. Lebensjahr alle 2 Jahre wahrgenommen werden sollte geht es z.B. um die Krebsvorsorge mit besonderem Augenmerk auf Prostata und Blase, aber auch die Nieren und Geschlechtsorgane werden untersucht.

Bei speziellen Fragestellungen ist es auch sinnvoll eine Hormonanalyse vorzunehmen.

Leistungen

Die angebotenen Leistungen umfassen das ärztliche Gespräch, körperliche Untersuchung, Ultraschalluntersuchung der urologischen Organe und eine Laboruntersuchung.

Auf Wunsch auch mit Bestimmung des speziellen Hormonstatus.

kidneys

Radiologie

Bildgebende Diagnostik /Radiologie

Sollten sich im Rahmen der Check-up Untersuchungen noch weiterführende Fragestellungen ergeben, die eine erweiterte Diagnostik z.B. mittels MRT, CT oder Röntgen erforderlich machen, können wir zeitnah entsprechende Termine für Sie koordinieren mit renommierten radiologischen Instituten.

 

Im Gesundheitscheck sind folgende Leistungen enthalten:
- oder -

Individueller Check-Up

Auswählen

Das sagen unsere Kunden

Das sagen unsere Kunden

  • Absolut zufrieden.
    Sowohl die Behandlung, Aufklärung als auch die nachträgliche Betreuung war mehr als vorbildlich und professionell. So stellt man sich eine Medizinerin und das dazugehörige Team vor. Gesamtnote 1,0!

  • Seltenheitswert.
    Von Terminvereinbarung bis zum Ergebnis der Untersuchungen eine top Betreuung die in der heutigen Ärztewelt Seltenheitswert hat. Vielen Dank! Ich komme gern wieder und empfehle die Praxis gern weiter.

    Privatpatient, Alter: 30-50 Jahre
  • Kompetent, fachlich hervorragend.
    Überaus kompetente und fachlich hervorragende Behandlung! Freundlich; super ausgestattete Praxis und daher professionelle Untersuchungsmöglichkeiten!

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns

Deutsche Flagge(030) 208 49 16 - 09
kontakt@checkup-berlin.de

Englische Flagge(030) 208 49 16 - 09
contact@checkup-berlin.com

Russische Flagge(030) 843 13196
checkup@avital-gmbh.de

zum Kontaktformular
Fenster schließen

Abschlussbericht

Nachdem alle Untersuchungen abgeschlossen sind und alle Befunde vorliegen, erhalten Sie von uns einen ausführlichen Abschlußbericht mit allen Befunden und individuellen Empfehlungen für Ihre Gesundheit. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch darüber hinaus noch bei allen Fragen oder Problemen zur Verfügung und betreuen Sie auch gerne im Rahmen unserer hausärztlichen Tätigkeit weiter.

Individueller Check-Up – auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Wählen Sie was zu Ihnen passt